Energieversorgung

Emissionen senken und Effizienz steigern: Anex unterstützt die Energieversorgung auf ihrem Weg in die Zukunft.

Mit unseren Kunden entwickeln wir  Energiestrategien für Prozesse, Gebäude und Areale. Wir sehen grosses Potenzial zum Erreichen der Energiewende, wenn gebäudeübergreifend Synergien nutzbar gemacht werden. Dies führt zu innovativen Gesamtlösungen, die über die Möglichkeiten des Einzelnen hinausreichen.

Der ganzheitliche Ansatz von Anex

Anex entwickelt nutzungsspezifische nachhaltige Energiekonzepte von der Strategie bis zur Umsetzung und dem anschliessenden Betrieb: alles aus einer Hand und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Als Grundsatz dient die Anex- 5-Punkte-Energiecharta5-Punkte-Energiecharta  - ein nachhaltiges Konzept zur Umsetzung der Energiestrategie 2050. 

 

Icon-Leistung-Full Created with Sketch.
Icon-Leistung-1 Created with Sketch.

Nachhaltige Energieversorgungslösungen

Energieversorgungslösungen sollen Bestand haben. Sie müssen marktfähig sein und sich flexibel an verändernde Rahmenbedingungen anpassen. Bei der Entwicklung neuer Lösungen blickt Anex deshalb über herkömmliche Systemgrenzen hinaus und legt den Fokus auf Langfristigkeit. So entstehen massgeschneiderte und ressourcenschonende Energiesysteme.

Icon-Leistung-2 Created with Sketch.

Planung von der Strategie bis zum Betrieb

Anex plant Energieversorgungssysteme über alle Projektphasen – von der Strategie über die Ausführung bis zum Betrieb. Wir beschränken uns dabei nicht auf die technischen Aspekte, sondern begleiten das Projekt auch in kommerzieller Hinsicht. Denn ein gutes Konzept funktioniert nur, wenn es auch wirtschaftlich nachhaltig betrieben werden kann.  

Icon-Leistung-3 Created with Sketch.

Monitoring von Energiesystemen

Die Betriebskosten von Energieversorgungssystemen übersteigen die Erstellungskosten um ein Vielfaches. Entsprechend wichtig sind ein Betriebsmonitoring und das Überprüfen der in der Strategiephase definierten Ziele. Anex unterstützt Sie im Betrieb und Monitoring von Energieversorgungsanlagen. 

Unsere Methoden

Die Bedürfnisse von Energieversorgern sind sehr unterschiedlich. Anex bietet deshalb verschiedene Kollaborationsformen an, die von der punktuellen Beratung bis zur Generalplanung von Gesamtsystemen reichen.

Masterplan

Der Masterplan als übergeordneter Plan dient uns als gebietsübergreifendes Planungsinstrument. Anhand einer Bedarfsanalyse zeigen wir auf, wo, welche Energiebezüger liegen und wie gross deren Energiebedarf ist. Mit der Auswertung des aktuellen Lastprofils, der zur Verfügung stehenden Energiequellen und dem zukünftigen Energiebedarf können wir im Masterplan unterschiedliche Vorgehen und Massnahmen definieren, Synerigen erkennen und deren Vor- und Nachteile thematisieren. Wir schaffen mit verschiedenen Hilfsmitteln eine transparente Ausgangslage: der Transformationspfad, das Aufzeigen von Energieflüssen, die Jahresverteilung des Energiebedarfs oder der visuelle Konzeptvergleich anhand Schemata sind zentrale Inhalte des Masterplans.

Räumliche Daten visualisieren

Die Planung von Energiestrategien beinhaltet immer auch raumbezogene Fragestellungen. Werkzeuge wie GIS (geographisches Informationssystem) und PowerBi (räumliche Analyse) befähigen uns, die räumliche Planung und Anordnung zu visualisieren. Mit beiden Programmen lassen sich unterschiedliche Arten von Daten erfassen, verwalten und analysieren. Räumliche Zusammenhänge, wie zum Beispiel von Energielieferanten und Energiebezügern, werden mit Hilfe von Karten aufgezeigt. Diese Art von Informationsaufbereitung bietet für alle Stakeholder eine optimale Diskussions- und Entscheidungsgrundlage.

Ausstieg aus der Gasversorgung

Wenn wir die Klimaziele erreichen wollen, müssen wir uns von den Gasnetzen für die Wärmeversorgung verabschieden. Das erfordert konkrete, umsetzbare Masterpläne, wie Gasnetze in Wärmenetze transformiert werden können. Und das in sehr kurzer Frist.

Wir entwickeln gesamtheitliche Strategien, wie Sie als Energieversorger, Gemeinde, Stadt oder Privateigentümer erfolgreich zum geeigneten Energiekonzept gelangen. Inklusive Masterplanung, Businessmodell und Realisierung. 

 

Mehr erfahrenMehr erfahren

Geschäftsmodelle

Energieversorger brauchen überzeugende Geschäftsmodelle. Sie sind ein unverzichtbares Planungsinstrument. Denn die erzeugte Energie soll effizient und gezielt einer Vielzahl interessierter Energiebezüger – innerhalb eines Gebäudes oder eines ganzen Areals – angeboten werden können. Zusätzlich bewegt sich die Energiebranche stets im Wandel: Neue Technologien, die fortschreitende Digitalisierung und die politischen Ziele in Richtung Netto-Null widerspiegeln das aktuelle gesellschaftliche Umfeld. Wir schaffen Klarheit im Dschungel der Möglichkeiten. Mit unseren eigens entwickelten Cashflow-Tools earbeiten wir passende Geschäftsmodelle für unsere Kunden. Dabei fliessen alle relevanten Faktoren, wie zum Beispiel der Wärme- und Kälteabsatz oder die Jahresverteilung des Energiebedarfs, in die Sensitivitätsanalysen und letztlich in die Berechnung des Energiepreises mit ein.

Monitoring & Betriebsoptimierung

Zwischen Planung und Betrieb kann es zu Differenzen kommen. Ein kontinuierlich geführtes Monitoring bei Energieversorgungen und eine professionelle Auswertung der Daten lassen Effizienz- und Einsparpotenziale ihres Energieverbrauches erkennen. Wir arbeiten mit dem flexiblen und unabhängigen Mess- und Monitoringsystem Matlab. Die Daten werden  analysiert und kundengerecht aufbereitet, wobei Sie von unserer Erfahrung profitieren, und eine  transparente Entscheidungsgrundlage erhalten, um Ihren Energieverbrauch und die Betriebskosten langfristig zu senken.

Projekte & Kunden

Hier finden Sie eine Auswahl wegweisender Projekte, die Anex für seine Kunden im Bereich Energieversorgung begleiten durfte – mit Fotogalerien und den wichtigsten Eckdaten. Für die meisten Kunden sind wir bereits seit vielen Jahren tätig und es hat sich eine partnerschaftliche Zusammenarbeit etabliert. Darauf sind wir stolz.

Reden wir über Ihr Projekt

Je früher die Gebäudetechnik in den Planungsprozess miteinbezogen wird, desto effizienter und zielgerichteter lässt sich Ihre Vision realisieren. Wir freuen uns, Ihr Projekt mit Ihnen persönlich zu diskutieren – flexibel und unverbindlich.

Matthias Kolb
Geschäftsleitung, Partner, VR

MSc ETH / SIA


Schliessen