AnexKonkret bei Hug in Malters

Am 30. Juni fand der Kundenevent der Reihe AnexKonkret bei der Firma Hug in Malters statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten dabei die Gelegenheit, hinter die Kulissen des bekannten Backhauses zu schauen. Sie kamen in den Genuss einer spannenden und aufschlussreichen Führung durch den Erweiterungsbau, der verschiedene Produktionslinien und einen Verwaltungsteil umfasst.

 

Anex durfte die gesamte Gebäudetechnik sowie das Energiekonzept für die Standorterweiterung planen und ausführen. Der Rundgang zeigte auf, wie herausfordernd dies war: verschiedene Temperaturbereiche, die richtige Luftfeuchtigkeit, Schwingungen der Anlagen und Maschinen, gute Lichtverhältnisse und natürlich die hohen Hygieneanforderungen der Lebensmittelproduktion - all das musste unter einem Dach vereint und harmonisiert werden. Zudem konnte dank der Umsetzung des innovativen Energiekonzeptes Einsparungen von rund 85% CO2-Emissionen beim Betrieb des Gebäudes erzielt werden.

 

Erfahren Sie mehr über diesen  gelungenen Anlassgelungenen Anlass


Schliessen