Vorheriges Slide Nächstes Slide
1 of 1

Eidgnoss Bahnhofstrasse, Zürich

Im Erdgeschoss des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes «Eidgnoss» waren die gebäudetechnischen Anlagen veraltet und entsprachen nicht mehr dem heutigen Stand der Technik. Die meisten technischen Anlagen wurden erweitert, saniert oder ersetzt.

«Planen und Bauen im Bestand ist immer mit Schwierigkeiten und Überraschungen verbunden. Da schätze ich es sehr, wenn ich mit Projektpartnern wie Anex zusammenarbeite. Sie arbeiten lösungsorientiert – nicht nur auf dem Papier, auch auf der Baustelle.»

Philip Bär
Gründer und Geschäftsführer, Bär Baumanagement AG

Die Planung umfasst die Gewerke Heizung, Klima, Kälte, Sanitär, Lüftung, Elektro und Gebäudeautomation. Die Erweiterung und der Ersatz der haustechnischen Anlagen, während die Läden weiterhin ihren Betrieb fortführten, erwies sich als komplexe Herausforderung.

Fachbauleitung der Haustechnik

Die gesamte Fachbauleitung der Haustechnik vor Ort lag bei Anex. Nebst dem Umbau während laufendem Betrieb, erwies sich auch  der letzte Planstand aus den 1970er Jahre, welcher nicht mit der vorgefundenen Baustruktur übereinstimmte, als besondere Herausforderung. Weitere Punkte machten dieses Projekt sehr einzigartig:

  • Die Haustechnikinstallationen wurden auf die bestehende Gebäudestruktur angepasst
  • Austausch der bestehenden Anlagen bei laufendem Betrieb der Einrichtungen im Erdgeschoss
  • Nachtarbeit war erforderlich
  • Klimatisierte Erdgeschoss- und Bürogeschossflächen
  • Sanierung der gesamten Nasszellen und Steigzonen
Zusammenarbeit als Erfolgsfaktor

Planen im Bestand und im laufenden Betrieb verlangen eine enge Zusammenarbeit der einzelnen Disziplinen und Gewerke, eine hohe Flexibilität und eine erfahrene und effiziente Fachbauleitung vor Ort.

Dank der Zusammenarbeit der fachkundigen Anex-Mitarbeitenden, den Architekten und übrigen Planern konnte ein termin-, kosten- und massnahmengerechter Umbau garantiert werden.

Auftraggeber

Swiss Life AG

Kennzahlen
  • Kühlleistung 353 kW auf 2525 m2 Bürofläche
  • Kühldeckenleistung 88 kW
Projektdauer

2017 - 2019

Leistungsumfang Anex Ingenieure AG
  • Umfassende Planung und Realisierung der Gebäudetechnik HLKSE / GA
  • Räumliche und technische Koordination Gebäudetechnik
  • Fachbauleitung
  • Unterstützung bei der Koordination der Bauabläufe sowie der Gesamtbauleitung
Resultate
  • Optimiertes Raumklima in Büros und Shops
  • Aufrechterhaltung des Betriebes während Umbauarbeiten
  • Sanierte Nasszellen und Steigzonen
  • Neue Warmwasser-Erzeugung
Mitarbeiter und Planungspartner
Thomas Gautschi

Koreferat

Roman Basler

Gesamtprojektleitung

Remo Amiet

Heizungsplanung

Carmela Stalder

Lüftungsplanung

Loris Steinmann

Sanitärplanung

Bruno Weise, HKG AG

Elektro und Gebäudeautomation


Schliessen