Wie sich Studierende praktisches Wissen aneignen

Als zukunftsorientiertes Unternehmen bietet Anex Praktikumsplätze für Studierende an. In dieser Zeit gewähren wir den Studenten und Studentinnen einen vertieften Einblick in die Praxiswelt, wo sie sich selbst aktiv einbringen können. 

Ein Praktikum während der Studiumszeit ist wichtig für Studierende und sogar obligatorisch in vielen Studiengängen. Das Arbeiten in einem Betrieb und der Austausch helfen, das in der Theorie gelernte in die Praxis umzusetzen und Neues zu lernen. Bei Anex unterstützen wir die Studierenden in dieser Hinsicht und bieten drei bis maximal zwölfmonatige Praktika an.

Die Praktikanten und Praktikantinnen bringen sich sehr aktiv in die verschiedenen Projekte ein. Beim Austausch lernen auch wir immer wieder spannende und interessante Aspekte dazu. Das Teilen der verschiedenen Ansichten und Meinungen mit den Praktikanten und Praktikantinnen ist ein wertvoller Teil des Austausches.

Aus der Sicht des Praktikanten

Marco Semeraro ist mitten in seinem Studium als Maschineningenieur an der ETH Zürich. Vor dem Beginn seines Master of Science absolviert er ein sechsmonatiges Praktikum bei Anex. Er unterstützt unsere Teams in verschiedenen Kundenprojekten und arbeitet auch an der Weiterentwicklung von Tools mit, die das Arbeiten mit BIM effizienter machen.

Wir fragen bei Marco nach, was seine Eindrücke und Erfahrungen sind, die er in seiner Praktikumszeit bei uns gesammelt hat:

Weshalb hast Du Dich für ein Praktikum bei Anex entschieden?

Die zukunftsweisenden Projekte, mit denen sich Anex tagtäglich auseinandersetzt, haben mich vom ersten Moment an überzeugt. Unter anderem auch, weil die Projekte für die Industrie oder Energieversorgung geplant und ausgeführt werden; diese bringen besondere Herausforderungen mit sich.

Kannst Du kurz umschreiben, welche Aufgaben Du während Deinem Praktikum wahrgenommen hast?

Während meiner Praktikumszeit durfte ich in vielen unterschiedlichen Projekten mitwirken. So konnte ich beispielsweise aktiv an einer Machbarkeitsstudie für einen Wärmerückgewinnungsprozess mitarbeiten oder das Team im Projekt Seewassernutzung Energieverbund Fraumünster in Zürich unterstützen. Auch konnte ich bei der Weiterentwicklung einer internen Datenbank mithelfen, welche die Planungsarbeit mit BIM künftig erleichtern wird.   

Was sind Deine Erfahrungen, die Du bei Anex gemacht hast?

Die Arbeiten, die mir anvertraut wurden, waren immer sehr abwechslungsreich und spannend zugleich, so konnte ich viele neue Erkenntnisse in den letzten sechs Monaten gewinnen. Bei allfälligen Fragen unterstützten mich die Teamkolleginnen und -kollegen jederzeit mit Ratschlägen. Ich habe es sehr geschätzt, dass mir vielseitige und spannende Aufgaben anvertraut wurden und gleichzeitig mit einem so dynamischen, pflichtbewussten und kompetenten Team zusammenarbeiten durfte.

Welches Fazit ziehst Du für Dich aus dieser Zeit?

Die letzten sechs Monate waren für mich als Student eine komplett neue Welt – erstmals war ich Teil eines Unternehmens und habe viele neue Erkenntnisse aus dieser Praktikumszeit gewinnen können. Diese Erfahrungen verdanke ich dem Anex-Team. Anex ist ein Unternehmen, das ich wirklich jeder Studentin und jedem Studenten, der/die sich auf Praktikumssuche befindet, weiterempfehlen kann. Vielen Dank für die tolle gemeinsame Zeit!

 

Herzlichen Dank an Dich, Marco. Auch wir haben den Austausch mit Dir sehr geschätzt und Du hast Dich super gut und schnell bei uns eingelebt und wertvolle Arbeit geleistet.

Wir wünschen Dir für Deinen Masterabschluss alles Gute und viel Erfolg!

 

Interessierst Du Dich für ein Praktikum bei Anex? Hier findest Du mehr Informationen dazu:

Dein Praktikum bei AnexDein Praktikum bei Anex


Schliessen