Unser Beitrag an das Schweizer Hotelgewerbe

Die Auszahlung der Erfolgsbeteiligung des vergangenen Geschäftsjahres verläuft für einmal etwas anders. Die Wirtschaft ist in diesem Jahr geprägt von der Coronakrise. Auch die Schweizer Hotelindustrie ist, wie die meisten Schweizer Unternehmen, davon betroffen.
Die Coronakrise macht erfinderisch

Die Auszahlung der Erfolgsbeteiligung ist dieses Jahr an einen Hotelaufenthalt in einem von fünf Schweizer Hotels gebunden. Mit dieser Geste unterstützen wir aktiv das Schweizer Hotelgewerbe. Ein nicht unwesentlicher Betrag fliesst so zurück in die Wirtschaft. Zudem bietet dies den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Gelegenheit, eine Auszeit zu nehmen und sich und der Familie etwas Gutes zu tun.

 

«Mit dieser Aktion wollten wir eine Doppelwirkung erzielen, bei welcher die Mitarbeiter sowie die Hotels profitieren.»

Thomas Gautschi, Geschäftsführer Anex Ingenieure AG

Unkonventionell aber willkommen

Die Idee ist etwas unkonventionell, doch sie wurde von Mitarbeitenden wie auch Hoteliers sehr positiv aufgenommen. Bereits haben Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von ihrem Angebot profitiert und dabei die Schweiz vielleicht einmal von einer anderen Seite kennengelernt.


Schliessen