Anex 5-Punkte-Energiecharta

Der aktuelle Wandel der Schweizer Energielandschaft wird angetrieben durch die Forderung nach CO2-neutralen Lösungen. Wie setzt Anex diese Anforderungen, in Anlehnung an die Ziele der Energiestrategie 2050, in ihren Projekten um?

Eine Energiecharta als nachhaltiges Leitbild

Zusammen mit der Geschäftsleitung haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Anex ein nachhaltiges Leitbild definiert, welches die Grundpfeiler bildet bei der Erarbeitung von kundenspezifischen, zukunftsfähigen Lösungen.

Ein Kurzinterview mit Thomas Gautschi und Matthias Kolb, Geschäftsleitung Anex, gibt Einblick in die Motivation und Vision der 5-Punkte-Energiecharta.

Was beinhaltet die 5-Punkte-Energiecharta?

Die fünf Punkte sollen ein klares Statement zur Energiestrategie 2050 sein. Unsere Generation ist verantwortlich für die zukünftige Nutzung der vorhandenen Ressourcen, um den nachfolgenden Generationen ein ähnliches Lebensumfeld zu ermöglichen.

Die gemeinsam definierte Energiecharta ist als zentrales Instrument unserer Firmenkultur zu verstehen. Die Energiewende ist nicht «angeordnet» zu erreichen, sondern muss aus tiefster Überzeugung erfolgen.

Systemgrenzen der Ressourcennutzung müssen übergeordnet verstanden werden und sind neu zu bestimmen bzw. durchzusetzen. Wo lassen sich Synergien bilden, wie sind Systeme vernetzt, die über das Gebäude hinausgehen? Wir sind davon überzeugt, dass die Vernetzung ein weit grösseres Effizienzpotenzial birgt als die Summe der einzeln betrachteten Gebäude.

Die zunehmende Elektrifzierung in der Energieversorgung und Mobilität sehen wir als zentrale Herausforderung, welcher mit gesamtheitlichen Ansätzen und technischer Innovation begegnet werden muss. Zu guter Letzt sehen wir die Bildung bzw. den Wissenstransfer als zentrales Instrument, um die Herausforderungen gemeinsam und kompetent meistern zu können.

Wie hilft sie den Mitarbeitenden bei der Konzipierung, Planung und Umsetzung von Kundenprojekten?

Zusammen mit unseren Kunden wollen wir gesamtheitlich zukunftsfähige  Lösungen  erarbeiten, die Bestand haben. Dabei prüfen wir auch unkonventionelle Wege, die nicht auf der Hand liegen. Die 5-Punkte-Energiecharta dient uns als Leitfaden, die Ziele zu erreichen und unsere Ansätze immer wieder zu hinterfragen. Sie bringt die Werte von Anex mit der Lösungsfindung auf einen gemeinsamen Nenner.

Was ist die Motivation und Vision, Lösungen zu definieren, die Langfristigkeit und manchmal auch Pioniergeist aufweisen?

Im Bereich der Gebäude- und Energietechnik haben wir die Möglichkeit, die Energiezukunft nachhaltig mit zu gestalten. Wir nehmen die Verantwortung wahr, indem wir uns stets bemühen, die bestmögliche Lösung zu finden. Wir sind offen für neue Ansätze und nehmen eine aktive Rolle ein in der strategischen Ausrichtung der Planung und Umsetzung von gesamtheitlichen und strapazierfähigen Lösungen.

Übergeordnet bringt die Energiewende der Schweiz eine riesige wirtschaftliche und soziale Chance, indem die neuen Herausforderungen Innovationen bedingen, welche mit der Stärkung und Erweiterung der Energie-, Bau- und Gebäudetechnikbranche einhergehen.

 

Mehr erfahren über die Anex 5-Punkte-EnergiechartaMehr erfahren über die Anex 5-Punkte-Energiecharta


Schliessen